Rundschreiben Juli 2021

Liebe Mitglieder, Unterstützer und Freunde der SSG Dynamit Fürth,

wir hoffen ihr seid einigermaßen gut durch diese zurückliegende schwere Zeit gekommen, kaum hatten wir letztes Jahr im Oktober das Rundschreiben an euch rausgeschickt, mussten wir am 1. November unsere SSG wegen den hohen Infektionszahlen erneut schließen. Diesmal dauerte die Schließung bis in den Juni 2021. Erst am 14.06.2021 konnten wir die SSG für euch wieder öffnen.

Folgende Themen sind diesmal im Rundschreiben enthalten:

  1. Corona und die SSG
  2. Sportjahr 2021
  3. Geplante Anschaffungen bzw. Sanierungen
  4. Mitgliederversammlung 2020/2021
  5. Sommerfest
  6. Mitgliedsbeiträge / Schränke

Corona und die SSG

Seit dem 14. Juni können wir endlich wieder einigermaßen im Normalbetrieb unsere SSG nutzen. An den Zugängen zu den Gebäuden und auch zum Bogenplatz wurden QR-Codes zum Anmelden Mittels Luca-APP aufgehängt, zusätzlich sind bei den Gebäuden noch Anwesenheitslisten ausgelegt. An den Gebäudezugängen und auch in den Toilettenbereichen wurden schon beim ersten Lockdown Handdesinfektionsspender montiert. Grundsätzlich sind aktuell in den Gebäuden noch FFP2 Masken zu tragen, nur die Schützen am eigenen Stand, dürfen die Masken abnehmen. Bitte haltet euch an die aktuellen gesetzlichen Regelungen, denn sonst ist unsere SSG bald wieder geschlossen.

Sportjahr 2021

Im Oktober-Rundschreiben hatten wir euch noch über den Ablauf der Wettkämpfe für das Meisterschaftsjahr 2021 informiert und dann kam alles ganz anders. Noch im Oktober 2020 wurde die Gaumeisterschaft in den KK Langwaffen Disziplinen durchgeführt, dann kam der 2. Lockdown. Lange Zeit war unklar, ob ein weiteres Meisterschaftsjahr verloren geht. Die Bezirksmeisterschaft fiel komplett aus, die Bayerische Meisterschaft wurde nur in einigen wenigen Disziplinen ausgetragen. Insgesamt nur 200 Schützinnen und Schützen nahmen an der Bayerischen Meisterschaft 2021 teil, ein Bruchteil an Teilnehmern einer „normalen“ Bayerischen. Einziger Teilnehmer der SSG an den Bayerischen Meisterschaften war euer 1. Schützenmeister in der Disziplin GK-Gewehr 300m liegend, er konnte sich mit 588 Ringen den 4. Platz sichern.

Ungewöhnlich wird auch die Deutsche Meisterschaft stattfinden. Auf dem Gelände darf dieses Jahr nicht gezeltet/gecampt werden, jeder Teilnehmer darf nur durch einen einzigen Betreuer begleitet werden und das Gelände der Olympia-Schießanlage in Hochbrück darf nur betreten, wer vollständig geimpft, genesen oder negativ getestet wurde. Inwieweit die Hersteller vor Ort sein werden, ist noch nicht wirklich absehbar.

Weitestgehend normal soll der Ligabetrieb stattfinden. Über Details informieren wir auch aber dann rechtzeitig in einem neuen Rundschreiben.

Im Juni sollte bei uns die Gaumeisterschaft Bogen im Freien ausgetragen werden, zu diesem Zweck wurden auch Neue Bogenscheiben und Bogenständer beantragt (dazu im nächsten Punkt mehr). Leider ist auch diese Gaumeisterschaft der Pandemie zum Opfer gefallen.

Geplante Anschaffungen bzw. Sanierungen

Durch den Ausfall der Bundesliga/Bayernliga in der Saison 2020/21 haben wir ein wenig Geld zur Verfügung und dieses Geld wollen wir natürlich sinnvoll für Neuanschaffungen bzw. dringend erforderliche Sanierungen verwenden. Aus diesem Grund wurden beim BSSB und zusätzlich bei der Stadt Fürth Förderanträge für geplante Vorhaben gestellt. Mit großer Freude dürfen wir euch mitteilen, dass wir die Befürwortung des BSSB und auch die Förderzusage der Stadt Fürth erhalten haben, somit werden insgesamt 55% der Ausgaben durch die Zuschüsse abgedeckt.

Folgendes haben wir für euch geplant:

  1. Einbau einer behindertengerechten Toilette in der Druckluft-/Bogenhalle.

Hier wurde vor einigen Jahren schon einmal mit dem Bau begonnen jedoch lag die Genehmigung der RUAG nicht vor und so mussten die Arbeiten gestoppt werden. Mittlerweile wurde uns dieses Vorhaben von der RUAG aber genehmigt und auch Unterstützung zugesagt.

2. Sanierung der Damentoilette in der Druckluft-/Bogenhalle.

Auch die Damentoilette bedarf dringend einer Sanierung.

3. Sanierung der Herrentoilette in der Druckluft-/Bogenhalle

Jeder, der die Herrentoilette im Gebäude 67 kennt, weiß, weshalb wir hier auch dringend sanieren müssen. Fußböden, Urinale und auch das Waschbecken sind gar nicht mehr richtig zu reinigen.

  1. Anschaffung von 30 neuen Strohscheiben und Bogenständern

Die Scheiben sind bereits geliefert und das Holz für die Bogenständer auch. Die Ständer werden im Rahmen des/der nächsten Arbeitsdienste dann gebaut.

  1. Erneuerung der 10m Meyton Anlage in der Drucklufthalle.

Aktuell suchen wir Käufer für die bestehende Anlage, an Mitglieder würden wir auch einzelne Stände abgeben. Bei Interesse wendet euch bitte an die Vorstandschaft. Je Stand dachten wir an 1.000 EUR. Bevor wir keine Käufer für die alte Anlage gefunden haben, wird die neue Anlage nicht bestellt.

  1. Umbau der Rückwand im 10m Druckluft-Stand.

Der mittlerweile in die Jahre gekommene Vorhang zum Schutz vor Rückprallern soll einer schönen, modernen Rückwand weichen (selbstverständlich mit regelkonformen Rückprallschutz).

  1. Umbau der Beleuchtung auf dem 50m und den beiden 25m Ständen auf energiesparende LED-Beleuchtung.

Hier soll sowohl auf dem 50m und auch auf den beiden 25m Ständen die Ausleuchtung des Schießkanals und auch die Ausleuchtung der Scheiben verbessert werden, um den Schießspaß auch in den dunkleren Abendstunden zu gewährleisten.

Bei all diesen Projekten sind wir aber auf eure Unterstützung angewiesen. Zum einen natürlich in Form von eurer Mithilfe bei den handwerklichen Arbeiten, zum anderen aber natürlich auch in Form von finanziellen Zuwendungen. Meldet euch also fleißig an bei den Arbeitsdiensten, nur gemeinsam werden wir dies alles realisieren können.

Solltet ihr diese Projekte finanziell unterstützen wollen, könnt ihr gerne einen beliebigen Betrag auf das Vereinskonto mit dem Verwendungszweck „Sanierung SSG“ einzahlen. Auf Wunsch stellen wir euch dann gerne eine Spendenbescheinigung aus.

Schießsportgemeinschaft Dynamit Fürth e.V.·

Sparkasse Fürth

IBAN DE12 7625 0000 0000 1217 56

BIC: BYLADEM1SFU

Wir halten euch über den jeweiligen Stand der Arbeiten in den nächsten Rundschreiben auf dem Laufenden.

Mitgliederversammlung 2020/2021

Weil uns bislang die Corona-Pandemie an einer Durchführung der Mitgliederversammlung gehindert hat, findet sie dieses Jahr als „Doppelveranstaltung“ für 2020 und 2021 statt.

Eventuelle Anträge von euch sendet ihr bitte bis spätestens 14.08.2021 an die Vorstandschaft. Später eingehende Anträge können gemäß Satzung nicht berücksichtigt werden.

Die Mitgliederversammlung findet dann, sofern uns Corona nicht wieder einen Strich durch die Rechnung macht, am Samstag, den 25. September 2021 um 19:00 Uhr im Vereinsheim statt. Das dazugehörige Hygienekonzept erhaltet ihr dann zusammen mit der Einladung, die voraussichtlich am 21.08.2021 an euch verschickt wird.

Sommerfest

Da wir viele von euch jetzt seit Monaten nicht mehr sehen konnten, Zusammenkünfte letztes Jahr komplett verboten waren und es einfach mal wieder Zeit wird, gemütlich zusammen zu sitzen, haben wir uns überlegt im Vorfeld der Mitgliederversammlung ein Sommerfest mit euch abzuhalten. Genaue Infos zu Sommerfest erhaltet ihr mit der Einladung zur Mitgliederversammlung. Haltet euch den 25. September also bitte frei 😊.

Mitgliedsbeiträge / Schränke

Wir werden in Kürze die Mitgliedsbeiträge einziehen. Trotz sorgfältiger Prüfung der Mitgliedslisten können dennoch Fehler unterlaufen. Sollte dies der Fall sein, bitten wir darum die Lastschrift nicht wie bisher üblich, einfach zurückbuchen zu lassen, sondern sich direkt an den Finanzvorstand unter finanzvorstand@ssg-dynamit.de zu wenden. Dies erspart der SSG die Rücklastschriftgebühren und die Korrekturen werden umgehend vorgenommen.

Weiterhin würden wir alle Schranknutzer bitten, uns die jeweiligen Schranknummern ihrer Schänke mitzuteilen. Bislang gibt es hier leider keinerlei Dokumentation und wir vermuten, dass manche Schränke zwar verschlossen sind aber nicht mehr genutzt werden. Dies möchten wir gerne ändern.

Herzlichst, eure Vorstandschaft