GOLD für die Dynamit Fürth

Bei der Deutschen Meisterschaft in München haben unsere Schützen

Maxi Wolf (584 Ringe)

Ferdinand Rudingsdorfer (583 Ringe)

Johannes Früh (579 Ringe)

mit 1746 Ringen die Goldmedaille

im Mannschaftsbewerb KK 3×20 Schuss Herrenklasse errungen.

Nachtrag:

Gerade erreicht uns von unseren Gewehr-Schützen Johannes Früh, Ferdinand Rudingsdorfer und Maxi Wolf eine ganz beeindruckende Nachricht.

Diese 3 Schützen widmen ihre gerade errungene Mannschafts-Goldmedaille im KK 3×20 unserer vorige Woche verstorbenen, allseits geliebten Hanne Mader für ihr unermüdliches Engagement in der Jugendarbeit bei der SSG Dynamit Fürth.

An dieser Stelle können wir Johannes, Ferdinand und Maxi nur vielmals für diese Ehrung herzlich danken.

Wir sind stolz auf eure Leistung und noch mehr für dieses Zeichen der Achtung vor der Leistung unserer lieben Hanne.

Vielen Dank für diese Ehrung.

 

Herzlichen Glückwunsch!!!